ZUSEHER INFO

 

Zuseher Info


1. Die Haftung des Krampusverein Kappl (Veranstalter) für Sachschäden bei leichtem Verschulden im Zusammenhang mit dem am 16.11.2018 in Kappl stattfindenden Krampustreffens wird ausdrücklich ausgeschlossen.

 

2. Der Einsatz von Pyrotechnik (zB „Silvesterkracher“, Knallfrösche, Leuchtkörper etc) sowie die Mitnahme von gefährlichen Gegenständen (zB Messer, Schlagringe, Schlagstöcke etc) auf dem Veranstaltungsgelände ist untersagt. Die Mitnahme von Getränken und Lebensmittel auf das Veranstaltungsgelände ist ebenfalls nicht gestattet. Das Betreten des abgesperrten Laufweges bzw. das Überwinden der Absperrungen ist verboten.

 

3. Durch Betreten des Veranstaltungsgeländes ist der Zuseher ausdrücklich damit einverstanden, dass von ihm Bild- und Tonaufzeichnungen angefertigt werden können und stimmt der Veröffentlichung derartiger Aufzeichnungen ohne Anspruch auf Entgelt ausdrücklich zu.

 

4. Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadenersatzpflicht des Veranstalters.